6.6. 2005
Am 10.6. findet die ordentliche Mitgliederversammlung 2005 statt.

Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.

Beginn ist um 19.30 Uhr Münchhausen, Nadorster Str. 142 26123 Oldenburg

Einladung



5.6.2005
Die 15. Senioren-Stadtmeisterschaft 2005 ist beendet.

Das Turnier war spannend bis zur letzten Runde. Es begann turbulent mit 24 Teilnehmern.

Kurz vor der 2. Runde verstarb SF Hans Niebisch und Robert Lion kam ab der 2. Runde dazu.

DIE ÜBERRASCHUNG in der 3. Runde: Favorit und Titelverteidiger Alfons Gudat musste sich

mit einem Remis gegen Reinhard Christophers begnügen und Mitfavorit Wilhelm Brandt verlor

gegen Horst von Minden, der nach 4 Runden überraschend die Tabellenführung übernahm.Nach

der 5. Runde gab es erneut einen Führungswechsel. Friedhelm Weller gewann gegen Horst von

Minden und übernahm die Spitze. Dann wurde Alfons Gudat sich seiner Favoritenrolle gerecht,

gewann gegen Weller und übernahm wieder die Führung. In der 8. Runde kam es

"Spitzenspiel" WELLER-BRANDT, die der Anziehende in Gewinnstellung mit einem "Mehroffizier"

verlor. Es schien sogar für Weller dadurch ein Pokalplatz verloren zu gehen, aber Reinhard

Christophers vergab seine Chance, verlor in der 9. Runde gegen Josef Gärtner und "rutschte" vom

2. auf den 4. Platz. Schließlich musste sich auch Spitzenreiter Alfons Gudat in der letzten Runde

mit einem Remis gegen Ewald Patz zufrieden geben, was dennoch bei Punktgleichheit mit Wilhelm

Brandt zum Turniersieg reichte, wegen der besseren Feinwertung. (s. Tabellenendstand)


Am 01.06.2005 begann das 6. Wertungsturnier 2005 in 2 Gruppen mit je 12 Teilnehmern wie folgt:

Gruppe A DWZ Gruppe B DWZ
Wilhelm Brandt 1854 Josef Blanket 1410

Jörg Stumpf 1817 Dieter Böse 1430

Friedhelm Weller 1729 Dr. Peter Till 1424

Reinhard Christophers 1686 Horst Steinbach 1417

Horst von Minden 1643 Josef Hölscher 1410
Ewald Patz 1597 Helmut Küpker 1396

Josef Gärtner 1571 Robert Lion 1315

Manfred Laux 1552 Horst Kredel 1308

Heinrich Douwes 1532 Rudolf Hallmann 1198

Franz Kauer 1514 Uwe Marunde 1112

Peter Lakeberg 1471 Gerhard Buschmann 1098

Frau Dr. Alla Elstein 1389 Rudolf Stork 1043

Beteiligte Vereine: SK Union Oldenburg (19 Spieler), SK WT Rastede (2 Spieler), SK Wildeshausen (2 Spieler), SC Schortens (1 Spieler)



12.05.2005
15. SENIOREN-STADTMEISTERSCHAFT 2005

ALFONS GUDAT verteidigt Titel erfolgreich. Ewald Patz hat zwar dem Titelverteidiger in der letzten

Runde noch ein beachtliches Remis "abgetrotzt"; dennoch langten dem Turniersieger 7,0 Pkt.

(punktegleich mit Wilhelm Brandt) zum Gesamtsieg, wegen besserer Feinwertung.

2 Partien sind noch nachzuholen, und zwar Lakeberg-Douwes und Lion-Marunde.

Die nachfolgende Rangliste erhält aber bis Platz 8 dadurch keine Änderung



04.05.2005
15. Senioren-Stadtmeisterschaft 2005:

Alfons Gudat gewann die noch nachzuholende Partie aus der 8. Runde gegen Horst Steinbach,

ebenfalls gewonnen hat Manfred Laux gegen Gerhard Buschmann.

Danach ergibt sich nunmehr vor der letzten Runde folgender Tabellenstand: (siehe Anlage)

Paarungen der 9. und letzten Runde:

Gudat-Patz, Brandt-Steinbach, Gärtner-Christophers, Kauer-Weller, Till-von Minden,

Lakeberg-Douwes, Hölscher-Laux, Kredel-Blanket, Stork-Frau Elstein,

Hallmann-Buschmann, Lion-Merunde, Dieter Böse ist spielfrei.



27.04.2005
Dähne-Pokal

Max Meesen ist im Finalehier

Die Ergebnisse der Halbfinalspiele:
Meessen - Dr.Schepker 0,5-0,5 nach blitzen 2-1
Schulze - Kerski 0-1
Damit ergibt sich das folgende Finale:
Kerski – Meessen



26.03.2005:


19.03.2005:
Klubmeisterschaft startet mit 5 Teilnehmern!

Da wir ein Rundenturnier spielen ist ein Einstieg noch jederzeit möglich

Wer noch mitspielen möchte, kann sich unter skunion.oldenburg@ewetel.net anmelden.

Das Turnier wird DWZ und ELO ausgewertet!



03.03..2005:
Beginn der Klubmeisterschaft muß verlegt werden!

Da einige Teilnehmer den Wunsch äußerten das Turnier ELO auszuwerten,

kann der Beginn erst in 2 Wochen stattfinden. Die Turnierleitung bittet um Entschuldigung!

Morgen ist Vereinsblitzturnier: Beginn ab 20.00 Uhr!



13.02.2005
Mannschaftsmeisterschaft 2004/2005:

SK Union Oldenburg 1 spielt unentschieden gegen SC Braunschweig in der Oberliga

SK Union Oldenburg 3 gewinnt gegen WT Rastede mit 5,5:2,5 in der Bezirksliga und

ist 2 Runden vor Schluß aufgestiegen in die Verbandsliga West!!!

SK Union 5 gewinnt in Brake mit 5:1 damit ist auch die 5. Mannschaft vorzeitig aufgestiegen!

Nähere Informationen: Aufstellungen und Ergebnisse



11.02.2005:
Dähnepokal:

Max Meessen ist Dähnepokal-Sieger und vertritt den Verein auf Unterbezirksebene



13.01.2005:
Morgen beginnt der Dähne-Pokal auf Vereinebene

Ab 19.30 Uhr Gaststätte Münchhausen

Nähere Informationen unter: Dähnepokal 2005



12.01.2005:
7. Int. Nord-West-Cup Bad Zwischenahn

Am Donnerstag, den 03. Februar startet der 7.Internationale NordWestCup in der Wandelhalle Bad Zwischenahn. Die Ausschreibung und die ( angeblich ) aktuelle Teilnehmerliste sind unter www.chessorg.de zu erhalten. ABER: Mancher Schachfreund machte sich Sorgen über die nur geringe Zahl von Anmeldungen (bisher 23, stagnierend). Denen sei mitgeteilt: Die Anmeldeliste wird noch knapp 2 Wochen in diesem Zustand verharren, da der Webmaster auf Tour ist. Die tatsächliche Teilnehmerzahl liegt aktuell bei knapp über 60 und damit sind etwa 130 bis 150 Schachfreunde zu erwarten. Also: Panik völlig unnötig, der Preisfonds von über 5000 Euro ist "gesichert".

Bernd Osterloh



11.01.2005:
Auslosung der 3.Runde (06.Feb.2005) der nds.Pokalmannschaftsmeisterschaft

Die Auslosung der 3. Runde und die Ergebnisse der 2. Runde als PDF (ca.90 kB) zum Download. Nach Informationen von Martin Willmann Spielleiter SGNiedersachsen/Bremen



07.01.2005:
15. Senioren - Stadtmeisterschaft 2005

Am 12.01.2005 beginnt die Senioren-Stadtmeisterschaft 2005 im 14-tägigen Rhythmus.

Es werden 9 Runden nach dem CH-System gespielt, mit einer Bedenkzeit von 2 Std. für

40 Züge + 1 Stunde für den Rest der Partie. -Titelträger: Alfons Gudat-



06.01.2005:
Morgen Vereinsblitzturnier in der Gaststätte „Münchhausen“

Alle weiteren Informationen finden Sie unter: Vereinsblitzturnier



06.01.2005:
Rhetorikseminar am 9.01.
Im Stadtjugendring wird am kommenden Sonntag ein Rhetorikseminar durchgeführt.
Die maximale Teilnehmerzahl von 20 ist noch nicht erreicht.
Gebühr: nur 10 Euro incl. 3 kleine Mahlzeiten !
Der Dozent, ein Uni-Trainer, wird aus einem Fördertopf bezahlt.
Es soll um 10 Uhr mit einem Frühstück begonnen werden. Ende gegen 18 Uhr...
Wer Interesse hat, bitte umgehend, spätestens Freitag, unter skunion@web.de melden!



01.01.2005:
LEM 2005: Unsere LEM ist auch in diesem Jahr zur ELO-Auswertung eingereicht!

in weiterer Grund für die Teilnahme an den 77. Landeseinzelmeisterschaften vom 06.Jan. bis 09.Jan.2005 in Bad Lauterberg. Es bestehen gute Chancen für engagierte Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler auf ELO-Halbzahlen. Für alle anderen natürlich auch. Na, wenn das kein Grund ist...also...mitgemacht.
Weitere Details zur Ausschreibung hier!

31.12.2004:
Auch der Schachklub Union möchte helfen. Spenden auch Sie bei:


Flutwelle in Südasien -
Die Hilfe für die Opfer wird zum Wettlauf gegen die Zeit !
Hunderttausende Überlebende der Flutkatastrophe in Asien sind nach Angaben der

Weltgesundheits-Organisation (WHO) jetzt von Epidemien bedroht. Besonders Kinder

und ältere Menschen schweben in akuter Gefahr. Spenden Sie hier...





30.12.2004:
Der Schachklub Union Oldenburg wünscht allen

Schachfreunden einen gutes und erfolgreiches

Jahr 2005!



28.12.2004:
Der 1.Vorsitzende des Schachklubs Union Oldenburg

Arno Köhne feiert heute seinen 40. Geburtstag!



23.12.2004:
Der Schachklub Union Oldenburg wünscht

allen frohe Festtage!



20.12.2004:
An alle Mitglieder:

Heute wurde eine Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung verschickt!

Wer keine Einladung bis Freitag 24. 12. 2004 erhält, melde sich bitte unter:

skunion.oldenburg@ewetel.net (Nähere Details werden nicht im Internet veröffentlicht!)



12.12.2004:
Mannschaftsmeisterschaft 2004/2005:

SK Union Oldenburg 1 spielt unentschieden gegen SC Göttingen in der Oberliga

SK Union Oldenburg 2 gewinnt gegen Delmenhorster SK mit 5,0:3,0 in der Landesliga

SK Union Oldenburg 3 gewinnt gegen Wildeshausen mit 6,0:2,0 in der Bezirksliga

SK Union Senioren gewinnen mit 7,0:1,0 gegen Lohne 2 in der Bezirksklasse

SK Union Oldenburg/Junge Oldenburger gewinnen mit 2,5:1,5 in der Kreisklasse

SK Union Oldenburg/OL_Schachhüpfer gewinnen mit mit 3,0:1,0 in der Kreisklasse

Nähere Informationen: Aufstellungen und Ergebnisse



11.12.2004:
Bernd Korsus gewinnt das Weihnachtsblitzturnier 2004

Mit 13,0 Punkten aus 13 Partien konnte der Delmenhorster Bernd Korsus das

diesjährige Turnier klar für sich entscheiden. Zweiter wurde FM Marc Schütte

mit 10,5 / 13, den dritten Platz erreichte IM Manfred Hermann mit 9,5/13.

Es nahmen 24 Schachfreunde teil. Jeder Teilnehmer bekam am Ende des

Turniers ein Präsent überreicht. Tabellen unter: Weihnachtsblitzturnier



08.12.2004:
Freitag: Großes Weihnachtsblitzturnier

Mit Präsente für alle Teilnehmer!!!



04.12.2004
Bei dem Niedersächsischen Schulschach-Mannschaftswettbewerb 2004/05

Wettkampfklasse G, Wettkampfgruppe Oldenburger Land siegte die

1. Mannschaft der Schule Bremer Heerstraße vor der Hermann-Ehlers-Schule 1,

die 2. Mannschaft Schule Bremer Heerstraße wurde dritter.

Die ersten drei Mannschaften haben sich für die nächste Runde qualifiziert.

Es nahmen 13 Mannschaften mit jeweils 4 bis 5 Kindern teil.

Hier finden Sie die Abschlusstabelle



02.12.2004:
Morgen: Vereinsblitzturnier 2. Runde



28.11.2004:
Mannschaftsmeisterschaft:

SK Union Oldenburg 1 spielt unentschieden gegen SK Bremen Nord in der Oberliga

SK Union Oldenburg 2 gewinnt gegen SC Melle mit 4,5:3,5 in der Landesliga

SK Union Oldenburg 3 gewinnt gegen Papenburg mit 5,5:2,5 in der Bezirksliga

SK Union Senioren verlieren mit 3,5:4,5 gegen Löningen in der Bezirksklasse

SK Union Oldenburg/Junge Oldenburger gewinnen mit 3:1 in der Kreisklasse

SK Union Oldenburg/OL_Schachhüpfer verlieren mit 1:3 in der Kreisklasse

Nähere Informationen: Aufstellungen und Ergebnisse



27.11.2004:
Daniel Mohr gewinnt die Schnellschach-Stadtmeisterschaft 2004

Mit einem knappen Vorsprung von einem halben Punkt konnte diesmal ein

auswärtiger Spieler das Turnier für sich entscheiden. Daniel Mohr vom SV

Weidenau-Geisweid e.V. siegte mit 5,5 Punkten aus 7 Partien. Zweiter wurde

Sascha Mader mit 5,0/7 (Schwarzer Springer Bad Zwischenahn) vor Franz Goothoff

(SK Union Oldenburg) mit ebenfalls 5,0/7. Vorjahressieger Alfons Gudat landete

nur auf Platz 11. Es nahmen 14 Schachfreunde teil.

Die Abschlusstabellen finden Sie unter Schnellschach-Stadtmeisterschaft



26.11.2004:
Heute: Schnellschach-Stadtmeisterschaft



14.11.2004:
Mannschaftsmeisterschaft:

SK Union Oldenburg 1 spielt unentschieden gegen Nordhorn Blanke in der Oberliga

SK Union Oldenburg 2 gewinnt gegen Tus Syke mit 4,5:3,5 in der Landesliga

SK Union Oldenburg 3 gewinnt gegen Emden mit 5,0:3,0 in der Bezirksliga

SK Union Senioren verlieren mit 2,0:6,0 gegen Cloppenburg in der Bezirksklasse

SK Union Oldenburg 4 spielt unentschieden gegen Zwischenahn 3 in der Kreisliga

SK Union Oldenburg 5 spielt unentschieden gegen Zwischenahn 2 in der Kreisliga

Nähere Informationen: Aufstellungen und Ergebnisse


13.11.2004:
IM Manfred Hermann gewinnt die Blitzschach-Stadtmeisterschaft 2004
Mit einem Punkt Vorsprung und 13,0 Punkten aus 14 Partien konnte IM Manfred Hermann

die Oldenburger Blitzschach-Stadtmeisterschaft 2004 für sich entscheiden. Zweiter wurde

Dirk Bredemeier mit 12,0/14 und dritter wurde FM Marc Schütte mit 10,0/14 (alle SK Union

Oldenburg). Es nahmen 15 Schachfreunde im Rundensystem teil.

Hier finden Sie die Tabellen Blitzschach-Stadtmeisterschaft 2004!



10.11.2004:
Achtung!
In der Nov. Ausgabe 2004 „Der Eröffnungszug“ hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen!

Auf Seite 4 steht falsch: 2. Mannschaft Verbandsliga-West

Bitte korrigieren Sie in: 2. Mannschaft Landesliga Nord

Danke!



09.11.2004:
An alle Klubmitglieder:

„Der Eröffnungszug“ Ausgabe November 2004, das offizielle Mitteilungs-

organ des SK Union Oldenburg wurde heute verschickt!!! Wer bis Samstag (13.11.)

noch kein Exemplar erhalten hat, möge sich bitte unter skunion.oldenburg@ewetel.net melden.

Weitere Exemplare liegen auch im Klublokal aus oder können unter der gleichen Adresse

von Interessenten angefordert werden. Viele interessante Informationen

(z.B.:Turnierberichte, aktuelle DWZ- und ELO- Zahlen, Jugendturnierberichte, Bericht

aus Seniorenabteilung, Mannschaftskämpfe etc.) sind diesmal auf 24 (!) Seiten zu lesen.



05.11.2004:
Schachbegeisterung im Haus der Jugend

Bei einem Jugendschachturnier, das der Schachklub Union Oldenburg, der Oldenburger

Jugendschachverein (kurz Ol...Ju....Scha!) und das Schulschachprojekt Schachfit

gemeinsam ausrichteten, nahmen am Dienstag, dem 2.11. genau 50 Kinder teil.

Dabei war allen die Freude am königlichen Spiel deutlich anzumerken. Weiterlesen...



03.11.2004:
Bezirkseinzelmeisterschaft der U14 und der U12

Bei der Bezirkseinzelmeisterschaft der U14 und der U12 konnten mehrere Spieler von

Union Oldenburg tolle Ergebnisse erzielen:

U14: 1. Platz Felix Wempe, 2. Platz Finn Hilgendorff, 3. Platz Moritz Wempe

U12: 1. Platz Ian Hilgendorff

F. Wempe und die beiden Hilgendorffs qualifizierten sich damit für die Niedersächsischen Landesmeisterschaften in Rotenburg im März 05.

Im Namen der Jugendabteilung: Herzlichen Glückwunsch

Rüdiger Thom



31.10.2004:
Mannschaftsmeisterschaft:

Erfolgreicher Saisonauftakt für SK Union Oldenburg!!!

SK Union Oldenburg 2 gewinnt gegen Bad Zwischenahn mit 5,5:2,5 in der Landesliga

SK Union Oldenburg 3 gewinnt gegen Emden mit 4,5:3,5 in der Bezirksliga

SK Union Senioren gewinnt mit 4,5:3,5 gegen Hümmling in der Bezirksklasse

SK Union Oldenburg 5 gewinnt gegen SK Union Oldenburg 4 mit 4:2 in der Kreisliga

Oldenburger Schachhüpfer trennen sich gegen die jungen Oldenburger mit 2:2

in der Kreisklasse Nähere Informationen: Aufstellungen und Ergebnisse



30.10.2004:
Neu: Vereinsblitzturnier

Ab diesem Jahr möchten wir eine Blitzmeisterschaft ausrichten und laden alle

Schachfreunde dazu ein. Es werden 8 Runden gespielt, wovon die 2 schlechtesten

Ergebnisse gestrichen werden. Termine: 5.11.04, 3.12.04, 7.01.05, 4.2.05. u.s.w.

Nähere Informationen: Vereinsblitzturnier



25.10.2004:
NSV-Pokalmannschaftsmeisterschaft 2004/05

Alle Meldungen und die Auslosung zur 1. Runde als PDF (ca.35 kB) zum Download

SK Union Oldenburg hat in der 1. Runde spielfrei!

Nach Informationen von Martin Willmann NSV - Referat Turniergeschehen



24.10.2004:
Bitte folgende Turniere vormerken!

12.11.2004: Blitzschach-Stadtmeisterschaft

26.11.2004: Schnellschach-Stadtmeisterschaft

10.12.2004: Weihnachtsblitzturnier (mit Präsenten für alle Teilnehmer!!!)



24.10.2004:
Oberilga Nord/West Runde 1

SK Union Oldenburg 1 gewinnt Auswärts gegen Jever mit 5:3!

Gewonnen haben: Ernst Heinemann, Berthold Wittje Harald Fischbach und

Dr. Manfred Dornieden. Remis spielten Frank Sawatzki und Gerhard Schnur.



15.10.2004:
Die Oldenburger Stadtmeisterschaft 2004 ist DWZ ausgewertet!

Hier geht es zur DWZ-Auswertung.



11.10.2004:
Ralph Wichmann ist Oldenburger Stadtmeister und Bezirksmeister des SBOO 2004!

Mit einem Punkt Vorsprung konnte sich Ralph Wichmann den Titel mit 5,5 Punkten

aus 7 Partien sichern. Zweiter wurde Sascha Mader mit 4,5/7 vor Max Meessen mit 4,5/7.

Es nahmen 14 Teilnehmer am Turnier teil. Tabellen: Oldenburger Stadtmeisterschaft 2004

ELO-Halbzahlen (inoffiziell) für:

Ralph Wichmann (2098), Jouri Lobatchev (2036) und Thomas Bruckmann (1915)



09.10.2004:
Oldenburger Stadtmeisterschaft 2004

Nach 5 Runden führt Ralph Wichmann mit 4,0 Punkten aus 5 Partien.

Es folgen Sascha Mader, Max Meessen und Hossein Aminpour mit je 3,5/5



09.10.2004:
Oldenburger Stadtmeisterschaft 2004

Nach 3 Runden führen Sascha Mader und Ralf Wichmann mit 2,5 Punkten.

Zwei Teilnehmer sind zurückgetreten: Prof. Michael Jung und Maik Nolte.



08.10.2004:
Oldenburger Stadtmeisterschaft 2004

14 Teilnehmer meldeten sich dieses Jahr an.

Ergebnisse und Tabellen siehe oben!



07.10.2004:
Oldenburger Stadtmeisterschaft 2004

Anmeldungen sind noch heute ohne Startgeldaufschlag möglich!!!



04.10.2004:
Senioren Schach:

10. Pokalturnier 2004 nach dem K.-O.-System

Die 1. Runde beginnt am 06.10.2004. Bedenkzeit: 2 Std./40 Züge + 1 Std. für den Rest der Partie.

Bei Remis: Blitzpartien 10/ 7/ 5 Minuten. Titelträger ist Manfred Laux



03.10.2004:
Die traditionelle Oldenburger Schach-Stadtmeisterschaft wird dieses Jahr als Wochenend-

turnier (von Donnerstag 7.10. bis Sonntag 10.10.) stattfinden.

Sie wird auch wieder als Bezirksmeisterschaft des Bezirks 5 ausgetragen.

Das Turnier ist offen für alle Schachspieler aus nah und fern.

Hier finden Sie weitere Informationen

Achtung! Kein Startgeldaufschlag bei Überweisungen bis 6.10.2004



13.09.2004:
Unsere Jugendgruppe sucht noch Holzregale!

Wer kann welche günstig abgeben? Bitte melden unter skunion.oldenburg@ewetel.net




Stefan Breuer, SF Salzgitter, gewinnt die Niedersächsische Blitz-Einzelmeisterschaft mit
14½ Punkten aus 19 Partien vor Alexander Izrajlev, Polizei SC Hannover, Alexander Markgraf,
SC Tempo Göttingen, beide 14 Punkte und Thomas Sill, SC Bad Salzdetfurth, 13½ Punkte.
Platz 1-3 sind qualifiziert für die Norddeutsche, Platz 4 auch noch, da Alexander Markgraf für
die Norddeutsche vorberechtigt ist. Die Plätze 1-8 sind für die VBEM 2005 vorberechtigt.
Komplette Tabelle ! Nach Informationen von Martin Willmann NSV - Referat Turniergeschehen.

FM Marc Schütte erreichte den 7. Platz und konnte sich somit für die nächste VBEM qualifizieren. Harald Fischbach wurde 9. und Stephan Brandes 14. (alle SK Union)




04.09.2004:
Jugendserienturnier

Am 19. September findet in Wildeshausen das nächste Turnier der Jugendserie statt.

Ich würde gerne wieder mit vielen Kindern und Jugendlichen aus Oldenburg an diesem

schönen Turnier teilnehmen. Anmeldung unter www.Jugendserie.de/nord

Treffen für die gemeinsame Anreise ist der Parkplatz vor dem Finanzamt in der 91er

Straße um 9.00 Uhr. Kosten für Vereinsmitglieder 3€.

Aber auch andere können teilnehmen. Rückfragen dazu an Rüdiger Thom unter 36145623

oder Schachfit@ewetel.net. Rüdiger Thom/ Jugendleitung



01.09.2004:
Sommerfest

Am kommenden Samstag, dem 4.September findet beim Haus der Jugendring,

Von-Finkh-Straße 3 (geht von der Alexanderstraße ab) von 14.00 - 18.00 Uhr ein Sommerfest

für die ganze Familie statt.

Angebote aus schachlicher Sicht: ein Schachstand mit der Möglichkeit gegen starke und

schwache Spieler zu spielen sowie ein Terassenschach mit kniehohen Figuren.

Außerdem gibt es noch diverse andere Angebote von den anderen Mitgliedsverbänden des

Stadtjugendrings, darunter natürlich auch einen Kaffee- und Kuchenstand.

Der Stadtjugendring unterstützt das Oldenburger Jugendschach durch die zur Verfügungsstellung

von Räumlichkeiten ganz enorm. Wer zum Sommerfest kommt unterstützt damit nicht nur den Stadtjugendring sondern damit auch insbesondere das Oldenburger Jugendschach.

Ab 18.00 gibts dann auch Livemusik, die für Jugendliche interessant sein dürfte.


Ab 1.4.2001 bis 30.08.2004:
--siehe ARCHIV1